SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

LA Teamliga U8-U12 in Urbach (30.09.2018)

Heute beim 5. und letzten Teamliga Wettkampf haben 10 Kinder der U8 mitgemacht (Lisa, Lina, Fabian, Franzy, Freddy, Maximilian, Gianni, Amir, Kiara und Lukas). Es waren 4 Disziplinen (Sprinten, Pendelstaffel, Weitsprung und Weitwurf). Besonders stark und ehrgeizig haben es die Kids beim Sprinten und Pendelstaffel gezeigt. Beim Weitsprung und Weitwurf hingegen waren ein paar Kinder nicht richtig konzentriert - aber ist nicht so schlimm gewesen. Trotzdem bin ich ganz stolz auf meine Kids weil am Ende und bei der Siegerehrung ist die U8 bei der Tageswertung 4. geworden. Und bei der Gesamtwertung sogar ein sagenhaften und sehr verdienten 3. Platz erzielten. So waren alle happy und sehr zufrieden über eine Bronzemedaille.
Super Kinder, besser konnte es nicht laufen, ihr habt mich mega stolz gemacht. Prima.



Am Sonntag trat die U12 des SV Winnenden zur 5. und letzten Runde des Teamligawettkampfes in Urbach an. Es konnten dieses mal 10 Kinder (Pia, Leni, Emilia, Rania, Dana, Alessia-Zoe, Fabian, Florian, Julian und Mathis) gemeldet werden. In den Disziplinen Sprint, Hoch-Weitsprung und Kugelstoß, konnten hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Leider konnte man dann in der Pendelstaffel und im Crosslauf, die doch jetzt schon lange Saison bemerken und nicht jeder Athlet konnte sein volles Leistungsvermögen mehr abrufen. Am Ende des Tages kamen wir trotzdem auf den 8. Platz von 13 Mannschaften. Da wir an allen 5 Teamligawettkämpfen teilnahmen, aber nur die besten vier Ergebnisse in die Endwertung kommen, haben wir den letzten Wettkampf als Streichergebnis. Im Endergebnis der Teamliga konnten wir leider nicht die Platzierung der U8 wiederholen und kamen auf den 4.Platz. Dies ist eine super tolle Platzierung und wir Trainer sind hier auf das erreichte der Athleten unheimlich stolz. Auf diesem Wege möchten wir uns noch bei allen Athleten, die dieses Jahr an der Teamliga teilgenommen haben, für den tollen Einsatz und die hervorragenden Leistung danke sagen, macht weiter so. Auch möchten wir uns für die rege Teilnahme bedanken und natürlich bei den Eltern, die euch immer so Zahlreich zu den Wettkämpfen gebracht haben. Ohne diese Unterstützung geht es eben nicht.
Eure Trainer Birgit und Markus