SV Winnenden 1848 e.V.
/


Abteilung Leichtathletik

Württembergischen Bestenkämpfen Vierkampf wU14 in Schmiden - Carolina Combé erreicht Platz 6 (07.07.2019)

Mit Carolina Combé in der W13 und Daria Dunke, Mayra Dukek und Emilia Schmetzer in der W12, hatten sich 4 junge Athletinnen für die Württembergischen Bestenkämpfe im Vierkampf am vergangenen Sonntag in Schmiden qualifiziert. Leider musste Mayra kurzfristig verletzungsbedingt ihren Start absagen.

Sichtlich angespannt gingen die vier Mädchen in die erste Disziplin, dem Weitsprung. Carolina hatte gleich einen guten Einstieg. Ihr erster Sprung landete bei 4,82m, was die Einstellung ihres vor 4 Wochen in Leonberg aufgestellten Vereinsrekords war. Die beiden anderen Sprünge waren dicht dahinter. Daria kam etwa schwerer in den Wettkampf, sprang aber im 2. Versuch ordentliche 4,19m. Emilia konnte auch im 1. Versuch mit 3,70m ihren weitesten Sprung verzeichnen.
Im anschließenden Hochsprung hatte Emilia dann sichtlich mit der Nervosität zu kämpfen. Vor einer Woche in Sindelfingen sprang sie 1,20m. Hier war leider schon bei 1,08m der Hochsprungwettkampf für sie beendet. Dafür zeigten einmal mehr Carolina und Daria ihr Sprungvermögen in die Vertikale. Daria überquerte einmal mehr die 1,44m. Carolina konnte ihre Bestleistung auf 1,48m verbessern.
Im 75m Sprint lief Carolina mit 10,25 Sek. die schnellste Zeit aller 61 Teilnehmerinnen. Daria kam nach 11,50 Sek. ins Ziel und Emilia blieb in 12,07 Sek. knapp über ihrer Bestleistung.
Im abschließenden Ballwurf erzielten sowohl Carolina mit 27,50m, sowie Daria mit 27m neue Saisonbestleistungen. Emilia kam mit 16m knapp an ihre Bestleistung heran.
Mit 1.892 Pkt. gelang Carolina Combé eine neue Bestleistung im Vierkampf und konnte sich mit diesem Ergebnis mit Platz 6 unter den Besten Acht Mehrkämpferinnen der W13 platzieren. Nach ihrer langen Trainingspause im Winter ein umso beachtenswerter Erfolg. Daria Dunke kam in der W12 auf 1.672 Pkt. und verpasste mit Platz 10 den Einlauf der Besten Acht nur denkbar knapp. Emilia Schmetzer konnte neben ihren 1.215 Pkt. und Platz 46 vor allem viel Erfahrung für zukünftige Wettkämpfe mitnehmen. Die Mannschaftswertung mit Carolina, Daria und Emilia wurde mit 4.779 Pkt. auf Platz 19 abgeschlossen.

Insgesamt wieder einmal ein gelungener Auftritt der wU14. Jetzt steht am kommenden Samstag mit den Regionalmeisterschaften im Einzel in Holzgerlingen der letzte Wettkampf vor den Sommerferien an.

Bilder in der Galerie ©T.Dunke