SV Winnenden 1848 e.V.
/


Abteilung Leichtathletik

LA Teamliga U8-U12 in Winterbach im Tal (20.07.2019)

Bei dem wunderschönen und warmen Wetter in Winterbach waren 6 Kinder der U8 (Holly, Maximilian, Kurt, Luca, Amir und Laura) anwesend. Wir waren zwar 6 Kinder für eine Mannschaft,  aber wir haben trotzdem zusammen mit Weissach eine Startgemeinschaft gebildet, weil die zu 4. waren und sich auch unter den Kinder sehr gut verstanden haben. Zu den 4 Disziplinen, was die Kids absolvierten: beim Werfen, Sprint und Weitsprung waren sie sehr konzentriert und kämpferisch, ich war sehr stolz. Aber bei der Einbein-Hüpfer-Staffel waren ein paar Kids nicht so gut konzentriert, es sind ein paar Fehler aufgetreten, was für mich persönlich gar nicht so schlimm war. Hauptsache Ihr habt Euch Mühe gegeben, was auch der Fall war. Was ich ganz toll fand, als der Wettkampf vorbei war und wir alle auf die Siegerehrung warteten, gab es für die Kinder drei kleine Disziplinen, bei denen es Gummibärchen gegeben hat, wo ihr ganz toll mitgemacht habt. Dann kam der große Moment, die Siegerehrung. Alle, inklusive mir, waren sehr nervös. Es waren 9 Mannschaften, und die Kids der U8 von Winnenden/Weissach haben den verdienten 3. Platz erreicht. Alle haben sich super gefreut, super Leistung.


Der letzte Teamligawettkampf der U10 vor den Sommerferien fand bei sehr heissen Temperaturen in Winterbach statt. Bei diesem Wettkampf haben die Kinder gemerkt das man durch üben und Konzentration gute Fortschritte erzielen kann. Jeder für sich hat das feststellen können. Für die Eltern war das auch schön zu sehen. Großes Lob auch an die Eltern, die ihre Kinder immer so toll anfeuern. Klasse fand ich den Zusammenhalt der Kinder bei der Siegerehrung. Die Freude war so groß, das es egal war das sie nicht unter den Ersten waren. Sie haben sich gefreut wie die Sieger. Macht weiter so. Vielleicht werdet ihr beim nächsten Wettkampf ja wieder von euren anderen Trainingskindern unterstützt. Denn wenn mehr Kinder in einer Mannschaft zusammen sind macht es noch mehr Spass und die Chance, etwas weiter vorne platziert zu sein ist auch größer. Jetzt wünsche ich allen schöne Ferien und freue mich auf eine zahlreiche Trainings- und Wettkampfbeteiligung nach den Sommerferien.