SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Jugendsportfest in Gomaringen - Carolina Combé springt im Weitsprung auf Platz 1 in Deutschland (01.08.2020)

Bei absolut hochsommerlichen Temperaturen gingen ca. 270 Leichtathleten im Alter von 12-19 Jahren am Samstag bei einem sehr gut organisiertem Sportfest im Madach-Hägele Stadion in Gomaringen an den Start. Auch dieses Mal gab es wieder viele Highlight und Bestleistungen von unseren Athletinnen und Athleten.

Eine starke Bestleistung von 5.53 m (PB, Vereinsrekord) zeigte Carolina Combé im Weitsprung, Mit einer Steigerung von 50 cm konnte sie sich an die Spitze der Deutschen Bestenliste setzen. Über 100m kam sie mit 13.15 sec nahe an ihre Bestleistung heran, über 80 m Hürde belegte sie in der Endabrechnung in 13.03 sec. einen guten dritten Platz. Anna-Lena Pommerenke zeigte bei ihrem ersten 800m Lauf in dieser Saison einen starken Lauf. Sie kam in 2:39,02 als Zweite ins Ziel. 100m lief sie in 13.82 sec (Platz 8).
Eine starke Leistung über 100m zeigte Philipp Fuchs, er verbesserte seine 100m Zeit um 40 sec und kam in sehr guten 12.07 sec als Fünfter ins Ziel. David Fuchs konnte über die 80m Hürdendistanz in 12.30 gewinnen. Im Weitsprung stellte er mit 5.37 m eine neue Bestweite auf. Hürden – Spezialist Patrick Heinzelmann (U18) konnte sich im Vorlauf für das B- Finale über 110 m Hürde qualifizierte. Dieses konnte er in 14.88 sec (PB) für sich entscheiden.

Insgesamt war es wieder ein gelungenes Wettkampfwochenende für unsere Athletinnen und Athleten. Jetzt geht es noch für manche Athleten darum, die ein oder andere Norm zu erzielen, oder die Sommerferien zu überbrücken um im September bei den Landesmeisterschaften starten zu können.