SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Hallensportfest U8/U10/U12 in Winnenden (18.02.2017)


Die 1. Veranstaltung im Jahre 2017 der Leichtathletikabteilung Winnenden ist geschafft. Über 300 Kinder aus dem Rems - Murr und aus benachbarten Leichtathletikkreisen gingen in der Stadionhalle an den Start. Man konnte viele strahlende Kinder, die mit einer Begeisterung ihren Wettkampf absolvierten, sehen. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen unseren Kampfrichter, Kuchenbäcker/innen für die vielen leckeren Kuchen und dem Bewirtungsteam, wie auch dem Wettkampfbüro. Ohne Eure tatkräftige Unterstützung wäre so eine große Veranstaltung nicht durchführbar.
Herzlichen Dank !!

Beim Hallensportfest in Winnenden konnten wir mit einer Mannschaft der U8 von 11 Kindern starten (Amir, Emilia, Aaron, Melina, Maximilian, Noah, David, Leon, Lina, Lisa, David). Bei allen 4 Disziplinen

  • 2x30m 1. Lauf flach / 2. Lauf über Hürden
  • Medizinballstoßen: beidhändig
  • 5 Froschsprung und
  • 30m Hindernis-Sprintstaffel

zeigten die Kinder Ehrgeiz und waren konzentriert, sodass sie von 8 Mannschaft den 5.Platz erzielten. Was zwar nicht ganz für eine Medaille gereicht hat, aber Hauptsache die Kinder hatten Spaß am Wettkampf gehabt, das ist das was zählt.

Beim Hallensportfest in Winnenden war die U10 mit einer Mannschaft der Diego, Lara, Florian, Stella, Julian, Giuanluca, Riana, Lasse und Rania angehörten sehr erfolgreich am Start.

  • 2 x 30m Lauf (1x flach, 1x über Hürden )
  • 30 m Hindernissprintstaffel auf Zeit
  • Medizinballstoßen
  • Hochweitsprung

das waren die geforderten Disziplinen.
Die Kinder fanden sich im Verlauf des Wettkampfes immer mehr zu einer geschlossenen Gruppe zusammen. Der Höhepunkt war der Hochweitsprung. Da feuerten sich die Kinder gegenseitig an, auch wenn ein erster Versuch nicht geklappt hat .Alle Kinder die bei einer Höhe ausgeschieden sind haben sich mit den anderen lautstark über jede übersprungene Höhe gefreut.
Der Wettkampf war eine Gemeinschaftsleistung die mit einem tollen 4. Platz belohnt wurde.

Beim Hallensportfest in Winnenden konnten wir mit zwei Mannschaften der U12 antreten. Dabei mussten vier Disziplínen bewältigt werden:

  • 2x30m(1xflach,1xüber Hürden)
  • Medizinballstossen
  • 5er Sprung
  • 30m Hindernis-Sprintstaffel auf Zeit

Beide Mannschaften waren sehr ausgeglichen, so dass am Ende ein 7. und ein 9. Platz von 13 Mannschaften heraussprang.
Bei den U12ern gab es noch eine Mehrkampfeinzelwertung, bei der Julian (2. M10), Justin (7. M10), David (10. M10), Silas (10. M10), Yago (5. M11), Mohammed (12. M11), Erol (16. M11) und Simon (17. M11) gute bis sehr gute Einzelergebnisse erzielten. Bei den Mädchen konnten Emilia, Leni, Dana, Alessia, Anna und Nada gute Mittelfeldplazierungen erreichen.
Alle haben ihr Bestes gegeben und haben noch Luft nach oben.

... und weitere Helfer im Vorder- und Hintergrund. Danke !!