SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Hallensportfest U8 - U12 in Rommelshausen (01.04.2017)

 

Beim letzten Hallensportfest in Rommelshausen waren die kämpferischen Winnender Kinder der U8 (Melina, Lisa, Emilia, Maximilian, Amir, Noah, Etuan, Lina und Niklas) in allen Disziplinen sehr gut, außer beim Weitsprung gab es ein paar Kids wo nicht so gut gesprungen sind. Aber sie zeigten dafür beim Staffellauf Ehrgeiz, war selber überrascht, muss ich schon sagen.

So das es der 4. Platz geworden ist und nur knapp an der Medaille vorbei.

Am Samstag fand der letzte Hallenwettkampf der U10 in Rommelshausen statt. Dieses Mal hatten sich 8 Kinder angemeldet. Das war schon besser als letztes Mal. Aber wieder sind 2 Kinder ausgefallen. Diego ist krank geworden und ein Mädchen ist nicht gekommen. Somit waren Mathis, Stelle, Rania, Florian, Gianluca und Lara dabei. Da kam die Anfrage der Murrhardt‘er ob sie mit ihren 4 Kindern bei uns mitmachen konnten. Da war es kein Thema eine Startgemeinschaft zu machen, die dann aus 10 Kindern bestand. Die Kinder haben sich toll verstanden und gut zusammen gekämpft. Sie haben sich den 5. Platz erkämpft. Es hat allen viel Spass gemacht an diesem Tag. Es gab auch kein gemaule und gemekkere. Ihr wart echt gut drauf - weiter so.

Am Samstag fand der letzte Wettkampf in der Halle statt, bei dem die U12er zum ersten Mal einen Dreikampf als Einzelwertung ausübten. Der Dreikampf bestand aus einem 30m Lauf aus dem Hochstart, Weitsprung vom Kastenoberteil auf die Matte und Medizinballstoßen aus dem Stand. Bei diesen Disziplinen haben sich alle neun Winnender U12er gut bis sehr gut verkauft. So sprang bei den Jungs ein 2. Platz für Yago (M11), ein 5. Platz für Julian(M10), ein 6. Platz für Niklas(M10), ein 9. Platz für Justin (M10) und ein 12. Platz für Silas (M10) heraus. Bei den Mädels errang Nada bei der W11 den 18. Platz, Ann-Christin den 7.Platz (W10), Emilia den 12.Platz (W10) und Anna den 15.Platz (W10). Am Ende gab es noch eine 6x1 Runde Staffel. Für uns liefen Ann-Christin, Nada, Niklas, Silas, Julian und Justin. Bei der Staffel sprang ein 7.Platz heraus. Im Großen und Ganzen waren wir sehr zufrieden mit unseren Athleten und freuen uns schon auf die Freiluft Saison.