SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Landesoffener Werfertag in Neckarsulm (08.04.2018)

Am Sonntag startete Antonia Engelke (AK W14) als einzige Athletin bei der 38. Auflage des Werfertages in Neckarsulm. Ausgerichtet wurden 3 Disziplinen, in denen Antonia auch an den Start ging.
Bei hervorragenden Wetterbedingungen starteten die AK W14 mit dem Diskuswurf. Hier konnte Sie mit dem letzten Versuch eine gute Weite von 24,82 m werfen, ausreichend für Platz 2.
Nächste Disziplin war der Speerwurf, erstmals mit neuem langem Anlauf klappte es im dritten Versuch recht ordentlich mit 30,33 m. Eine deutliche Steigerung nach dem Wettkampf in Murr um 5 Meter. Wieder gelang der Sprung auf das Treppchen mit Platz zwei.
Letzter Wettbewerb, nun schon bei relativ warmen Temperaturen, das Kugelstossen mit der AK W15 zusammen. Bei 20 Teilnehmerinnen im Feld wurde es zur Geduldprobe. Nach den ersten zwei Disziplinen war etwas die Luft raus. Um so erfreulicher zeigte Sie nochmal Kampfgeist im letzten Versuch und knackte wieder die 10 m Marke. Zufrieden beendete Antonia das Kugelstossen als Erstplazierte.
Insgesamt ein schöner Wettkampf und eine gute Vorbereitung für die nächste Woche stattfindenden Württembergischen Winterwurfmeisterschaften.