SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

LO Bahneröffnung in Weinstadt - Patrick Heinzelmann qualifiziert sich für Dt. Meisterschaft, Meike Tasol für Süddt. Meisterschaft (28.04.2018)

Mit unterschiedlichen Ambitionen traten insgesamt 14 Athleten/innen der SV Winnenden bei der Bahneröffnung in Weinstadt zur weiteren Standortbestimmung an. Die stärksten Einzelleistungen erkämpften sich Meike Tasol (W15) und Patrick Heinzelmann (M15) über die 80 m Hürden. Bei einer zum Anfang durch Regen sehr rutschigen Bahn können sich die Zeiten sehen lassen.

Meike erlief sich mit neuer Bestzeit (Vereinsrekord) in 12.73 sec zur Quali Norm der Süddt. Meisterschaften, was Ihr kurze Zeit später auch über 100m flach in 13,20 sec. gelang.

Patrick Heinzelmann wurde seiner Favoritenrolle gerecht und machte mit starker neuer Bestleistung in 11,24 sec. seine erste Teilnahme bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U16 perfekt.

Es gab aber auch eine Reihe weiterer persönlicher Bestleistungen.
Kai Binder, U20, 100 m 11,79 sec.; Kugel 11,75 m
Fabian Schwarz, U18, 100m 12,63 sec
Patrick Heinzelmann Kugel 10,63 m
Max Karajan, U18, 100 m 13,81 sec
Jan Nickel, M15, 100 m 13,33 sec; Weitsprung 5,07 m
Leon Dunke, M14, Hürden 14,45 sec
Franziska Hager, U18, Kugel 9,95m
Annalena Uhl, W14, 100 m 14,63 sec
Antonia Engelke, W14, 100 m 15,35 sec

Weitere Ergebnisse :
Kai Binder, Weitsprung 6,11 m
Patrick Schöttle, U18, Weitsprung 4,37 m
Kerstin Fitzke, U18, Speerwurf 14,67 m
Jakob Oellrich, M14, Hochsprung 1,35 m
Annalena Uhl, Hochsprung 1,35m
Antonia Engelke, Kugel 9,71 m; Hochsprung 1,40 m
Leon Dunke, Kugel 7,64 m

Zum Abschluss liefen die Jahrgänge U16 weiblich und männlich jeweils die 4x100m Staffel mit dem TSF Welzheim zusammen. Das Staffelholz kam mit guten Wechseln sicher ins Ziel.