SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Nationales Sportfest in Rechberghausen - Kai Binder mit neuer Bestleistung über 200m (03.06.2018)

Beim nationalem Meeting in Rechberghausen konnte Kai Binder mit einer neuen persönlichen Bestleistung über 200m in 23.90 sec glänzen.

Weitere Top-Ergebnisse erzielten folgende Athleten der SV:
Im Sog von schnellen Sprintern lief Kai Binder über 200m ein beherztes Rennen und konnte das erste Mal unter 24 Sekunden bleiben. Mit 23.90 Sekunden belegte er Platz drei und qualifizierte sich für die in 2 Wochen stattfindenden Baden-Württembergischen Meisterschaften. Im Hochsprung belegte er mit übersprungenen 1.80m, höhengleich mit dem Erstplatziertem Platz 2. Hier haderte er mit seinem Anlauf, weshalb keine höheren Höhen möglich waren. Nun heißt bis zu den BaWü im Training den Anlauf zu optimieren, da Kai gute Medaillen Chancen hat.

Jördis Kriegel, weitere Starterin im Hochsprung übersprang 1.55m. Sie gewann zwar den Wettbewerb, konnte aber mit dieser Höhe nicht zufrieden sein. Auch für Jördis heißt es nun die Technik bis zu den BaWü zu optimieren.

Marco Chavez Jovomovic verpasste in 11.81 sec mit der neuntbesten Vorlaufszeit äußert knapp die Teilnahme beim Finale. Über 200m konnte er den Vorlauf in 24.04 sec. für sich entscheiden und belegte im Gesamtfeld den 6. Platz. Auch beim Weitsprung zeigte er wieder sehr gute Sprünge und sprang sechs Meter weit, die bei einem qualitativ gutem Teilnehmerfeld den fünften Platz bedeutete.

Insgesamt war es wieder ein gelungener Wettkampftag mit sehr guten Ergebnissen.