SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

WLV Team-Meisterschaften Jugend U16/U14 in Schwäbisch Gmünd - Schöner Saisonabschluss für die weibliche U14 mit Platz 6 (22.09.2018)

Mit der fünftbesten Meldeleistung gingen 5 Athletinnen der wU14 (Kim Ferber, Carolina Combé, Anna Lena Pommerenke, Meike Nickel und Nada El Aamiri zusammen mit Johanna Würsching und Lea Schuler von den TSF Welzheim als Startgemeinschaft Welzheim-Winnenden beim Württembergischen Team-Endkampf in Schwäbisch Gmünd an den Start. Da Carolina mit Leistenbeschwerden an den Start ging, war klar, dass eine Verbesserung schwer möglich war.

Über 60m Hürden holten Kim Ferber in 10,91 sek. und Lea Schuler (Welzheim) in 11,00 Sek. die ersten 986 Punkte für das Team. Im anschließenden Hochsprung bestätigte Anna Lena einmal mehr ihr Talent. Die meisten Höhen übersprang sie im ersten Versuch. Am Ende stellte sie mit 1,52m den Vereinsrekord ein, erzielte damit den Tageshöchswert ihrer Altersklasse und holte zusammen mit Johanna Würsching (Welzheim) 961 Pkt. Über 75m lief Kim starke 10,29 Sek. Carolina biss auf die Zähne und erzielte gute 10,62 Sek. Dies brachte 962 Pkt. für das Team. Im Weitsprung blieben leider Johanna mit 4,38m und Anna Lena mit 4,32m unter ihren Möglichkeiten und kamen auf 953 Pkt. Aug Grund organisatorischer Probleme musste dann sehr lange auf die nächste Disziplin gewartet werden. Trotz dieser langen Pause zeigten Johanna, Anna Lena, Kim und Lea eine gute, schnelle 4x75m Staffel in 41,46 Sek. was 981 Pkt. einbrachte. Im Ballwurf holten Kim und Meike Nickel mit 35,50m und 30m 827 Pkt. Im abschließenden 800m Lauf belegte Johanna im ersten Lauf 3:00,44 Min. den 3. Platz, Carolina erreichte im schnelleren zweiten Lauf in 2:49,99 Min. den 5. Platz. Zusammen kamen sie auf 786 Punkte. Insgesamt wurden 6.456 Pkt. erzielt und der 6. Platz belegt. Wie knapp alles war zeigen die Abstände zu den weiteren Plätzen. Auf Platz 5 (VFL Sindelfingen) fehlten 5 Pkt., auf Platz 4 (StG Schönbuch-Nord) 8 Punkte und auf den 3. Platz (VFL Waiblingen) waren es 13 Punkte!!! Trotzdem war es ein toller Wettkampf der Mädchen und ein gelungener Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison.

Bilder in der Galerie ©Bernd Würsching