SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

BaWü Crossmeisterschaften Männer/Junioren in Stockach (Bodensee) - Jens Mergenthaler wird Crossmeister (09.02.2019)

Nach Regen folgt Sonnenschein, nach der nicht so optimalen Süddeutschen Meisterschaft in der Halle letzte Woche nun eine herausragende Leistung von Jens Mergenthaler.
Jens Mergenthaler wird Crossmeister über 3800 m bei den Männern und Junioren in 11:29.8 Min. Auf schwerem Geläuf mit vielen Steigungen konnte Jens den Marc Corin Steinsberger von der LG Farbtex Nordschwarzwald (11:33.0 Min, Männer) auf den zweiten Platz verweisen. Lukas Eisele von der LG-Filder und EM-Teilnehmer 2018 bei den Cross Junioren wurde in 11:33.5 Min. guter Zweiter der Junioren und Dritter gesamt. Der Lauf war mit ca. 70 Läufern sehr gut besetzt.
Nach knapp 2 Stunden lief Jens über die Langstrecke mit ca. 60 Teilnehmern und Top-Besetzung die 9000 m auf den dritter Platz in 30:10.4 Min. der Junioren und Platz 5. gesamt. Sieger Junioren wurde Frederik Henes vom USC-Freiburg in 29:42 Min der auch Gesamtsieger wurde, zweiter Junioren wurde Jannik Weiß LG Region Karlsruhe in 30:01.4 Min. Der Deutsche 100 Kilometer Meister Männer Benedikt Hoffmann kam nach 30:29.1 min als Achter ins Ziel.

Für Trainer Horst Wanek geht es um die Tempogrundlage für die Bahn EM im Juli, um die Nominierungskriterien über 1500 m und 5000m zu schaffen. Auf diesem schweren Untergrund und den vielen Steigungen ist dies eine absolute Topleistung im zweiten Rennen, diese Leistung zu realisieren.