SV Winnenden 1848 e.V.
/


Abteilung Leichtathletik

Erfolgreiche weibliche U14 bei den Regionalmehrkampfmeisterschaften in Leonberg (25.05.2019)

Am vergangenen Samstag gab es bei den Regionalmeisterschaften im Vierkampf in Leonberg drei Podiumsplätze durch Daria Dunke (2.) und Mayra Dukek (3.) in der W12, sowie einen 3. Platz in der Mannschaftswertung der wU14 zusammen mit Carolina Combé (W13 Platz 4).
In der ersten Disziplin, dem Ballwurf, konnten schon neue Bestleistungen erzielt werden. Mayra Dukek gelang mit 34m (BL) der weiteste Wurf der W12. Daria Dunke und Pia Braun schafften mit jeweils 26m ebenfalls eine neue Bestleistung. Smilla Ferber kam auf 22,50m und Helena Kürschner auf 11 m. In der W13 gelang Carolina Combé mit 27,50m eine neue Saisonbestleistung.
Über 75m der W13 blieb Carolina in sehr guten 10,28 Sek. nur 3 Hundertstel über ihrer Bestzeit und erzielte damit die viertschnellste Zeit. In der W12 verbesserte sich Mayra deutlich auf 11,35 Sek. Daria in 11,44 Sek., Smilla in 12,10 Sek, Helena in 12,28 Sek. und Pia in 12,62 Sek. erzielten ebenfalls neue Bestzeiten.
Beim Hochsprung zeigte Daria Dunke einmal mehr tolle Sprünge und stellte mit 1,44m ihren vor drei Wochen aufgestellten Vereinsrekord ein, Dies war zudem die Beste Höhe in der W12. verbesserte Sprünge zeigte Mayra Dukek und konnte mit 1,32m auch hier eine neue Bestleistung aufstellen. Smilla Ferber hatte etwas mit dem Anlauf zu kämpfen, schaffte aber dennoch 1,12m. Pia Braun kam auf 1,04m und Helena Kürschner bei ihrem ersten Hochsprungwettkampf auf 1,00m. In der W13 gab es einen Schreckmoment bei Carolina Combé. Bei ihrer Anfangshöhe von 1,32m knallte sie mit der linken Hand gegen den Hochsprungständer. Im zweiten Versuch schaffte sie die Höhe ohne Probleme. Nachdem sie über 1,36m erneut mit der linken Hand den Ständer touchierte, wurde der Anlauf umgestellt. 1,40m schaffte sie dann im ersten Versuch. Mehr war heute nicht drin.
Im abschließenden Weitsprung zeigte alle sechs Athletinnen noch einmal großartige Sprünge. Carolina gelang in der W13 im zweiten Versuch ein Satz auf 4,82m und verbesserte damit erneut einen Vereinsrekord (4,78m aus dem Jahr 1981 von Martina Hess). In der W12 schafften Daria (4,36m), Mayra (4,17m), Pia (3,87m), Helena (3,61m) neue Bestleistungen. Smilla kam auf 3,25m.
In der Gesamtwertung der W12 erreichte Daria Dunke mit neuer Bestleistung im Vierkampf den 2. Platz mit 1.688 Pkt. Gleich dahinter auf Platz 3 mit 1.670 Pkt. platzierte sich ebenfalls mit neuer Bestleistung Mayra Dukek. Dies bedeutet auch die Qualifikationsnorm für die Württembergischen Bestenkämpfe in Schmiden. In der W13 gelang Carolina Combé mit 1.840 Pkt. ebenfalls eine neue Bestleistung, verpasste aber um 2 Punkte knapp den 3. Platz. Mit 5.198 Pkt. in der Mannschaft belegten Carolina, Daria und Mayra den 3. Platz. Weitere Platzierungen in der W12: 40. Pia Braun mit 1.272 Pkt.; 42. Smilla Ferber mit 1.254 Pkt.; 50. Helena Kürschner mit 1.064 Pkt.

Ein klasse Wettkampf aller Athletinnen. Bin sehr stolz auf Euch!!!

Bilder in der Galerie ©T.Dunke