SV Winnenden 1848 e.V.
/


Abteilung Leichtathletik

Mehrfachsprung-Cup im Olympiastützpunkt in Stuttgart - Daria Dunke und David Fuchs holen sich mir sehr guten Weiten einen Podestplätze (29.11.2019)

Das Sprung-Team der Leichtathletik Baden-Württemberg luden zum sechsten Mal zum Mehrfach-Sprung-Cup in die Molly-Halle ein. Dieses Jahr gingen die Jahrgänge 2005, 2006, 2007, 2008 an den Start, wobei die Altersklasse U14 aus dem Stand einen 5 er Sprunglauf und die Altersklasse U16 den 5er Mehrfachsprung aus einem unbegrenztem Anlauf absolvierte. Daria Dunke (W13), Smilla Ferber (W13), Kim Ferber (W15), Carolina Combé (W14) und David Fuchs (M15) nutzten die Gelegenheit, die Mehrfachsprünge beim Wettkampf auszutesten.
Daria Dunke zeigte ihr Sprungtalent und konnte mit hervorragenden 12.10m in ihrer Altersklasse den Wettbewerb gewinnen. Smilla Ferber steigerte sich von Sprung zu Sprung, ihr weitester Sprung wurde bei 9.64m gemessen. Eine tolle Sprungleistung zeigte auch David Fuchs (M15), er sprang 17.30 m weit und sicherte sich Platz 2. Carolina Combé steigerte sich beim Sprunglauf gegenüber dem Sichtung Lehrgang Anfang November deutlich auf 14.68m (Platz 7), auch Kim Ferber (W15) steigerte sich auf 14.42m und sicherte sich einen guten 5. Platz.