SV Winnenden 1848 e.V.
/


Abteilung Leichtathletik

BaWü Hallen-Meisterschaften Para Leichtathletik in Schwäbisch Gmünd (07.03.2020)

Helen Groth, U17, startete in den Disziplinen Weitsprung und Kugelstoßen. In jeder Disziplin wurden nur 4 Versuche durchgeführt. Nach den ersten 3 technisch nicht optimalen Stößen gelang Ihr im vierten Versuch eine neue persönliche Bestweite von 6,60 m. Mit dieser Weite kommt Sie Ihrem Ziel 7,00m wieder ein Stück näher und konnte verdient Platz 1. entgegennehmen.
Im Weitsprung kam Helen noch nicht an Ihre Bestweite vom letzten Jahr heran, zeigte aber durch eine gute gleichmäßige Anlaufgestaltung das mit entsprechenden Training, was im letzten halben Jahr nicht möglich war, größere Weiten machbar sind. Aber auch die Weite von 2,11m reichte letztendlich zum Titel an diesem Tag.