SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Württembergische U16 Meisterschaften in Stuttgart - Carolina Combé gewinnt Gold im Weitsprung (20.09.2020)

Bei herrlichem Spät-Sommerwetter und optimalen Bedingungen wurden die verspäteten Landesmeisterschaften der U16 auf der Festwiese in Stuttgart ausgetragen.
Carolina Combé (W14) startete sehr nervös in den Wettkampftag. Bei einem spannendem und qualitativ hochwertigem Weitsprungwettkampf konnte sie sich im vorletzten Sprung mit 5.25m an die Spitze setzen. Beim letzten Sprung baute sie die Führung mit 5.28m aus und sicherte sich die Goldmedaille im Weitsprung.
Claudio Groll-Vasquez (M15) nahm am frühen Morgen den 800m Lauf in Angriff. In 2:21,44 lief er mit Bestzeit auf Platz 10. Für Claudio hieß es bei seinen ersten Landesmeisterschaften erstmals Erfahrungen zu sammeln.
Philipp Fuchs (M15) startete über 100m, hier konnte er sich in 13.09 Sekunden im Vorlauf für das A-Finale qualifizieren. Beim A-Finale steigerte er sich leider nicht mehr und belegte Platz sieben in 12.18 Sekunden. Sein Bruder David trat über 300m an, gehandicapt konnte er mit 40.65 sec. nicht ganz an seine Bestzeit heranlaufen und schloss mit einem sechsten Platz bei den Landesmeisterschaften eine sehr gute Wettkampfsaison ab.
Anna-Lena Pommerenke (W15) ging über 100m und 300m an den Start. 13.75 sec im Vorlauf reichten leider nicht sich fürs Finale zu qualifizieren. Über 300m zeigte sie eine weitere Leistungsentwicklung. Sie steigerte ihre Bestzeit auf gute 45,14 sec und konnte sich über Platz sechs freuen.
Meike Nickel (W15) belegte im Diskus Platz 4 mit einer Weite von 21.36m.

Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!