SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Deutsche Meisterschaft in Dortmund - Jördis Kriegel zeigte bei ihrem Meisterschaft Debüt eine tolle Leistung (21.02.2021)

Am Sonntag trat Jördis Kriegel in der Dortmunder Helmut-König Halle bei den Deutschen Hallenmeisterschaften an. Bei diesen Titelkämpfe galten strenge Hygiene-Regeln: Es durften nur Sportlerinnen und Sportler teilnehmen, deren negativen PCR-Test nicht länger als 48-72 Stunden zurück lag. Zudem mussten die Aktiven und Betreuer sich vor Betreten der Halle erneut einem Schnelltest unterziehen.
Bei Jördis, die noch der Juniorenklasse angehört, war bei ihrem Meisterschaftsdebüt bei den Aktiven die Anspannung und die Nervosität im Vorfeld sehr groß. Jördis stieg mit einem sehr guten Sprung in den Wettkampf ein, sie meisterte die Anfangshöhe von 1.70m souverän. Auch 1.75m meisterte sie souverän im ersten Versuch. Mit Platz sechs und übersprungenen 1.75m bei ihren Meisterschaftsdebüt bei den Deutschen Aktiven waren die Trainer und Jördis sehr zufrieden.
Nach einer kurzen Pausen steht nun das Aufbautraining für die kommende Freiluftsaison an. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.