SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Hallen- Nachwuchsmeeting im Sindelfinger Glaspalast (26.02.2022)

Am Samstag wurde  endlich auch für die jüngeren Athleten ein Wettkampf im Sindelfinger Glaspalast angeboten.

Florian Binder (M14), Daria Dunke (W15) und Annika Grießmayr (W15) nahmen daran teil.
Florian Binder gewann souverän seinen Vorlauf über 60m  in 7.95 sec.. Mit der schnellsten Vorlaufzeit konnte er im A-Finale seine Stärke zeigen und siegte mit  großem Vorsprung   in 7.95 sec. über 60 m.
Im Kugelstoßen machte er es spannend. Erst im letzten Versuch steigerte sich auf 9.73m, diese Weite   bescherte ihm den zweiten Tagessieg,

Hochspringerin Daria Dunke fand, nach einer vor kurzem Anlaufveränderung, schlecht in den Wettkampf ein. Nach ihrem Einstieg in den Wettkampf bekam sie immer mehr Sicherheit und blieb bis 1.60 mit einer fehlerfreien Weste.
Als der Sieg feststand lies Daria  1.64m auflegen, diese Sprünge über diese Höhe  sahen sehr vielversprechend aus. Leider bleib die Latte bei allen drei Versuchen  nicht liegen.
Über 60m lief Daria im B-Finale in 8.71 sec (PB) auf Platz 3.

Sprungtalent Annika Grießmayer (W15), deren Stärken eigentlich die horizontale Sprünge sind, ging dieses Mal im Hochsprung an den Start. Hier übersprang sie sehr gute 1.40m und konnte sich über  den 5. Platz freuen.
Im Kugelstoßen qualifizierte sie sich mit 8.05m(PB) fürs Finale. Hier steigerte  sie ihre Weite nicht mehr und  belegte den 5. Platz.
Auch über 60m konnte sie sich in 8.57 sec(PB) mit der viertbesten Zeit für A- Finale.
Hier lief sie in 8.68 sec. als 7. Über die Ziellinie.

Gratulation zu diesen tollen Leistungen.