SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Gelungener Start in die Wettkampfsaison für die U14


Am vergangenen Samstag gingen 6 Mädchen und 1 Junge aus der U14 bei der Bahneröffnung in Urbach im Vierkampf an den Start.

In der M13 konnte Jakob Kurz bei seinem ersten Wettkampf gleich überzeugen. In seiner ersten Disziplin, dem Hochsprung, überquerte Jakob erfolgreich 1,32m. Über die 75m lief er in 11,75 Sek. Ins Ziel. Im Weitsprung blieb er mit guten 3,93m knapp unter 4m. Im abschließenden Ballwurf steigerte sich Jakob in jedem Versuch und schaffte mit dem 3. Versuch 33,5m. Mit 1.418 Pkt. Belegte er einen sehr guten 5. Gesamtplatz.

Bei den Mädchen erzielte Mara Köhler in der W13 die beste Winnender Platzierung. Nach 3,84m im Weitsprung, starken 11,07 Sek. über 75m, 1,20m im Hochsprung und 28m im Ballwurf, erzielte sie mit 1.524 Pkt. den 6. Platz.

Die weiteren Platzierungen in der W13:
• Platz 11 Emma Kurz 1.333 Pkt.
• Platz 18 Antonia Kürschner 1.254 Pkt.
• Platz 23 Anna Merklinger 1.103 Pkt.
• Platz 25 Eliana Grenz 1.046 Pkt.

In der W12 belegte Clara Combé mit 1.207 Pkt. Platz 14

In der Mannschaftswertung der weiblichen U14 erreichten Mara Köhler, Emma Kurz und Antonia Kürschner mit 4.111 Pkt. den 6. Platz.
Clara Combé, Anna Merklinger und Eliana Grenz erreichten mit 3.356 Pkt. den 13. Platz

Insgesamt war es ein gelungener Saisoneinstieg für die U14.