SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Viele Bestleistungen der U14 beim Vierkampf in Stuttgart


Bei sommerlichen Temperaturen waren wir am vergangenen Sonntag mit der U14 beim Vierkampf im Stadion Festwiese in Stuttgart am Start.
Einen optimalen Vierkampf mit jeweils 5 neuen Bestleistungen gelang Clara Combé und auch die „Kurz-Zwillinge“ Emma und Jakob erzielten jeweils 4 neue Bestleistungen.

In der W12 erzielt Clara Combé über 75m (11,43 Sek.), im Hochsprung (1,16m), Ballwurf (14m) und Weitsprung (3,97m) neue Bestwerte. Und somit war auch ihre Vierkampfwertung mit 1.331 Pkt. eine neue Bestmarke

In der M13 konnte Jakob zu Beginn seine Bestleistung im Ballwurf um 0,5m auf 34mverbessern. Über die 75m blieb er in 11,43 Sek. nur knapp unter einer neuen Bestzeit. Im Hochsprung macht er es über 1,28m spannend und bezwang diese Höhe erst im 3. Versuch. Danach sprang er bis zur neuen Bestleistung von 1,40m alles im 1. Versuch. Die 1,44m waren knapp, aber sollten an diesem Tag noch nicht sein. Die nächste Bestleistung gelang Jakob im Weitsprung. Im 3. Versuch „knackte“ er erstmal mit 4,02m die 4 Meter Marke. Mit insgesamt 1.501 Pkt. stellte er seine letzte Bestleistung an diesem Tag auf und erreichte einen guten 5. Platz.

Seine Zwillings-Schwester Emma stand ihm in nichts nach. Im Hochsprung stellte sie ihre Besthöhe von 1,20m ein. Über 75m steigerte sie sich auf 11,72 Sek. Im Ballwurf übertraf sie die 30m Marke mit 31,50m. Im abschließenden Weitsprung steigerte sie sich im 3. Versuch auf 3,80m. Mit der Bestleistung von 1.493 Pkt. im Vierkampf belegte Emma Platz 8.

Auch die weiteren Mädchen der U14 konnten zahlreiche neue Bestleistungen aufstellen. In der W13 lief Mara Köhler in 10,82 Sek. über 75m zur neuen Bestzeit. Ebenfalls eine neue Bestleistung erzielte sie im Weitsprung mit 4,02m. Nicht so gut lief es im Ballwurf (25,50m) und im Hochsprung (1,08m). Insgesamt kam Mara auf 1.464 Pkt. und Platz 11.

Antonia Kürschner lief über 75m (11,95 Sek.PB), sprang 1,12m hoch (PB) und 3,62m weit. Im Ballwurf schaffte sie 24,50m (PB). Und auch die Vierkampfwertung waren mit 1.335 Pkt. neue Bestleistung.

In der Mannschaftswertung der wU14 erzielten Emma Kurz, Mara Köhler und Antonia Kürschner 4.292 Pkt.

Die weiteren Ergebnisse:
• W13 Anna Merklinger: 75m (13,0 Sek. PB); Weit (3,24m PB); Hoch (1,16m); Ball (18m PB)
• W13 Eliana Grenz: 75m (13,15 Sek PB); Weit (2,91m); Hoch (1,08m PB); Ball (20m PB)
Großartige Leistung der U14!!!!!