SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

BaWü-Meisterschaften der Aktiven und der Jugendklasse U16 in Ulm (17./18.07.2021)

Gleich zwei Medaillen sicherten sich unsere Athleten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Hochsprung.

Die 14 jährige Daria Dunke sicherte sich souverän mit übersprungen 1.57m die Goldmedaille. Mit nur einem Fehlversuch über 1.57 m zeigte sie sehr gute Sprünge und scheiterte nur knapp an ihrer Wahl Höhe von 1.63m,das eine neue Besthöhe bedeutet hätte. Eine weitere Medaille ging an Jördis Kriegel bei den Aktiven im Hochsprung. Mit übersprungenen 1.71m konnte sie die Bronzemedaille gewinnen.
U20 Athlet Luis Schaich lieferte am Samstag, nachdem nun der Abistress vorbei ist, ein tolles Rennen über 1500m bei den BaWü der Aktiven ein tolles Rennen ab. Nach einer stark gelaufenen zweiten Rennhälfte lief er als 8. in einer persönlichen Bestzeit von 4:00,41 über die Ziellinie und verbesserte seine PB gleich um 8 Sekunden.
Einen perfekten Wettkampf machte auch Annika Grießmayr (W14) im Weitsprung. Im letzten Durchgang des Vorkampfes sprang sie mit sehr guten 4.96m eine neue Bestleistung und konnte sich fürs Finale qualifizieren. Hier steigerte sie sich leider nicht mehr und belegte mit dieser Weite den 5. Platz, es fehlten nur 4 cm zur Bronzemedaille.

Wieder ein gelungenes Wettkampfwochenende.