SV Winnenden 1848 e.V.
/

Abteilung Leichtathletik

Regionalmeisterschaften auf der Festwiese in Stuttgart (9.7.2022)

6 Regio – Titel an die SV – Athleten*innen – Jeweils 2 Titel an Carolina Combe´ und Florian Binder

Am Wochenende fanden die Regios in der Altersklasse U16- Aktive statt. Unsere Athlet*innen erzielten wieder sehr gute Leistungen.

Sprinttalent Florian Binder (M14) konnte mit großem Vorsprung seinen Vorlauf in guten 12.33 sec gewinnen und sich fürs Finale qualifizieren. Hier steigerte er sich nochmals auf 12.29 sec.und war auch hier nicht zu schlagen.Einene weiteren Titel holte er sich mit deutlicher Steigerung seiner PB auf 11.39m im Kugelstoßen.

Sprungtalent Carolina Combe`(U18) siegte beim Weitsprung mit 5.10m. Einen weiteren Titel holte sie gleich bei ihrem ersten 100 m Hürdenlauf .

Ein weiterer Titel im Weitsprung ging an Annika Grießmayr (W15). Annika die jetzt erst nach Fußprobleme in die Saison einstieg, konnte gleich bei ihrem ersten Wettkampf mit einer neuen PB von 5.05m überzeugen und sich für die Württembergische Meisterschaften U16 Ende Juli in Heilbronn qualifizieren.

Ein weiterer Titel ging an Mittelstreckler Claudio Groll – Vasquez (U18) über 800m. Nach optimalem Rennverlauf setzte er sich an die Spitze des Feldes und verbesserte seine PB deutlich auf 2:09,13 Min.

Kim Ferber (U18) lief bei ihrem ersten 400m Lauf in 1:08,17 Min auf Platz 6.

Meike Nickel (U18) konnte im Diskus in neuer PB von 24.03m den dritten Platz erreichen, auch im Kugelstoßen konnte sie sich mit 8.60m über eine neue PB freuen.

Platz drei im Diskus ging auch an ihre Trainingspartnerin Emilia Schmetzer(W15) Emilia warf den Diskus 20.25m weit. Im Kugelstoßen belegte sie Platz 6 mit 6.76m (PB).